+49 (0)7731 909 718 20 info@fuxkuhl.de

Die PSI-Theorie ist die umfassendste Persönlichkeitstheorie, die es heutzutage gibt. Sie basiert auf mehr als 25 Jahren Grundlagen-und Anwendungsforschung am Max-Planck-Institut für psychologische Forschung in München und an der Universität Osnabrück – mit der Fragestellung: Was steuert unser Verhalten tatsächlich, oft im Gegensatz zu unseren bewussten Absichten? Kernstück der PSI ist die Handlungssteuerung. Sie erklärt individuelles Verhalten durch das Zusammenspiel verschiedener psychophysiologischer Hirnprozesse – und macht erstmals die Ursache der Verhaltenssteuerung über ein sehr differenziertes psychologisches Testverfahren messbar. Moderne bildgebende Verfahren der Neurobiologie (Darstellung der Hirnaktivitäten), die Arbeitsprozesse des Gehirns erst seit ca. 20Jahren sichtbar machen, bestätigen Kuhls Theorie. Hierdurch konnten die handlungssteuernden Funktionen der Persönlichkeit erstmals wissenschaftlich eindeutig hergeleitet werden. Einfach ausgedrückt bedeutet PSI: Persönlichkeit wird erklärbar, gestaltet und bildet sich heraus durch vier psychische Systeme, die in bestimmter Weise in Interaktion treten.

 DIE PSI-THEORIE

* ist eine (Meta-) Persönlichkeits- und Motivationstheorie

* erklärt, weshalb Menschen in einer bestimmten „Art“ die Welt wahrnehmen und warum sie wie handeln

* erläutert die unmittelbaren Erstreaktionen auf Situationen und Reize

* gibt Handlungsempfehlungen, um „unliebsame“ Erstreaktionen durch das Erlernen einer hilfreichen Zweitreaktion „abzulösen“

* beschreibt die neuronalen Systeme, deren Gleichgewicht für den persönlichen Erfolg und das persönliche Wohlbefinden relevant sind

IHR GEWINN

Sie erhalten durch die PSI-Analyse fundiertes Wissen über ihren persönlichen Stil, was Sie persönlich antreibt (die sogenannten Antriebskräfte). Antworten auf die Fragen:

Wer bin ich und wie „ticke“ ich eigentlich?

Was sind meine bewussten und unbewussten Antriebskräfte und Kompetenzen?

Welche Fähigkeit habe ich mich selbst zu steuern?

Wie sind meine Stressbewältigungskompetenzen? 

Wo habe ich mögliche Handlungsblockaden?

Wo liegen meine größten Entwicklungschancen?

FÜR UNTERNEHMEN

Mit professioneller Spürnase und Methoden aus der Neurowissenschaft Unternehmen und Personal zusammenbringen

Unternehmen brauchen passende Mitarbeiter, um Zukunft erfolgreich zu sichern. Und Bewerber suchen Arbeitsstellen, die sowohl Ihren Fähigkeiten als auch Ihrer Persönlichkeit gerecht werden. Helle Köpfe alleine reichen heute meist nicht mehr- auch die Persönlichkeit des Bewerbers, sowie die Unternehmenskultur müssen stimmig sein.

Wir sprechen Unternehmen und Bewerber an, die bereit sind für Entwicklung und Wandel, um Zukunft zu gestalten.

Fuxkuhl arbeitet auf höchstem Niveau, um Firmen und Mitarbeiter zu matchen. Das Beraterteam spürt für Sie interessante Bewerber bzw. Firmen auf. Marktnähe und Expertenwissen kombiniert mit dem Wissen darüber, was Menschen zu Höchstleistungen und Motivation antreibt, sind wir Personal- und Bewerberberater der neuen Generation.

Grundlage unserer Arbeit ist PSI- ein Persönlichkeitstest, der auf Grund aktuellster psychologischer und neurobiologischer Forschung entwickelt wurde.

Die Besonderheit ist, dass nicht nur die Bewerber, sondern auch Vorgesetzte durch PSI mehr über Ihre Stärken, Persönlichkeitseigenschaften und Potenziale erfahren und so deutlich besser herausgefunden wird, ob beide zueinander passen.

Neuromatching

Sie suchen Macher, Querdenker, kreative Menschen und Experten?

Unternehmen, die zukunftsfähig sein, brauchen Mitarbeiter, die mit Ihnen an einem Strang ziehen.

Fehlentscheidungen- die durchaus menschlich sind- sind teuer und haben Auswirkungen auf den Geschäftserfolg.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie Menschen finden können, die gemeinsam mit Ihnen Ihr Unternehmen voranbringen. Und wir wissen, dass aktuelle Forschungsergebnisse aus Neurowissenschaft und Psychologie dazu beitragen können, Fehlentscheidungen zu minimieren.

Warum?

  • Es gibt viele Menschen mit unentdeckten Möglichkeiten.
  • Manchmal wissen Bewerber selbst nicht, wo sie ihre wahren Stärken haben.
  • Nicht immer ist der Bewerber der Richtige, der sich im Vorstellungsgespräch gut darstellt.
  • Es gibt Mitarbeiter, die bestimmte Umfeldbedingungen brauchen, um zur Höchstform aufzulaufen.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Unternehmen müssen fleißig sein und sich nicht rund um die Uhr mit den Befindlichkeiten Ihrer Mitarbeiter beschäftigen. Die Basis für erfolgreiche Zusammenarbeit sind gute Unternehmenskultur und Mitarbeiter, die bereit sind, sich weiter zu entfalten und mit Leidenschaft zu arbeiten- und das ist machbar!

Wenn Sie ein Unternehmen sind, welches Wert auf Qualifikation legt und gleichzeitig auf emotionale Intelligenz, dann sind Sie auf dem goldenen Weg.

Führungskräfte

Weshalb sollen Führungskräfte den PSI Test absolvieren?

Führung ist der stärkste Hebel, um Erfolg oder Niedergang in Unternehmen zu bewirken. Mitarbeiter, die einen Führungsstil dauerhaft als kritikwürdig empfinden, reagieren langfristig meist mit Demotivation, Krankheit und innerer Verweigerungshaltung.

Leider geraten viele Führungskräfte in Kreuzfeuer und ihnen wird schlechte Performance angelastet. Wir hingegen wissen, dass viele Führungskräfte brillant sind, wenn sie mehr über ihre eigene Persönlichkeitsstruktur wissen.

„Die Qualität einer Führungskraft bemisst sich danach, ob Menschen in der Zusammenarbeit kleiner oder größer werden.“

Rupert Lay

Teams

Jeder Mitarbeiter bringt unterschiedliche Stärken und Schwächen mit. Für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit gilt es, die verschiedenen Typen geschickt zu koordinieren – auf wen sollte ein Team im Zweifelsfall besser verzichten?

Niemand ist perfekt!

Um ein Projekt erfolgreich werden zu lassen ist es wichtig individuelle Rahmenbedingungen zu schaffen, die jeders Teammitglied braucht um gute Arbeit leisten zu können.

Viele Konflikte lassen sich aber auch schon von vornherein umgehen, indem das Setting anders gestaltet wird.

Anhand der PSI Analyse gelingt es uns Teams so zu strukturieren, Ressourcen und Potentiale zu erkennen um ein Team auf Erfolgskurs zu bringen.

FÜR PRIVATKUNDEN

Im privaten Bereich

Jeder kennt die Situation. Man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Braucht Veränderung oder Unterstützung.

Dann kann die PSI-Theorie genau das richtige für Sie sein. Durch den gezielten neurowissenschaftlichen Test, erfahren Sie, wo Ihre Stärken liegen, wo ungenutze Ressourcen lauern und wie Sie sich und Ihr Umfeld in einen Einklang bringen können.

Im Bewerbungsverfahren

Als ob Bewerbungsverfahren nicht schon anstrengend genug wären- jetzt auch noch einen Persönlichkeitstest absolvieren?

Vielleicht lässt es sich so ganz einfach erklären: Wenn Sie eine wertvolle Uhr reparieren wollen, dann helfen weder Hammer noch Meißel.

PSI ermöglicht Ihnen besser herauszufinden, unter welchen Bedingungen Sie Kraft, Energie und Motivation entwickeln.

Ihr neuer Arbeitsplatz soll zu Ihnen passen und Ihnen ermöglichen, Potenziale zu entfalten und erfolgreich zu sein.

Eine Stellenbeschreibung oder die Homepage eines Unternehmens spiegelt selten das wider, was Sie wirklich erwartet. Fehlentscheidungen sind teuer und werfen Schatten auf Ihre Erwerbsbiographie.

Fuxkuhl spürt auf, welches Unternehmen zu Ihnen passen kann und Sie erhöhen die Chance, zufrieden und motiviert zu sein.

Wir begleiten Sie über den Prozess des Auswahlverfahrens hinaus. Auch nach Ihrer Einstellung stehen wir zur Verfügung, um das Miteinander mit Ihrem Arbeitgeber zielführend zu gestalten.

DER ABLAUF

1. Step:

Sie bekommen eine umfassende Einführung in die PSI-Theroe mit wissenschaftlichen Hintergründen und Informationen zum Test. Dies geschieht online oder persönlich. (Dauer ca. 1-2 Stunden)

2. Step:

Sie führen den PSI-Test online durch (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

3. Step:

Unsere ausgebildeten Kompetenzberater*innen werten Ihre Testergebnisse aus und erstellen Ihnen eine umfassende Übersicht Ihrer Ergebnisse.

4. Step:

Wir vereinbaren mit Ihnen ein Auswertungsgespräch. Dies kann wieder online oder persönlich erfolgen. (Dauer: ca. 1-2 Stunden)

5. Step (auf Wunsch):

Nachdem wir all Ihre Ergebnisse, Ressourcen und Kompetenzen erläutert haben, können wir gemeinsam durch verschiedene Coachingmethoden an ihren Potentialen und Ressourcen arbeiten.

KONTAKT

Datenschutz

4 + 11 =

IHR KOMPETENZTEAM

Victoria Dressel

Victoria Dressel

Victoria Dressel ist Gründerin und Inhaberin der erango GmbH. Sie hat Germanistik studiert und sich zum zertifzierten Systemischen Businesscoach, zur zertifizierten Trainerin, PSI Kompetenzberaterin sowie IHK-geprüften Ausbilderin weitergebildet. In den letzten Jahren bewältigte sie den Wandel vom innovativen Personaldienstleister zum erfolgreichen Beratungsunternehmen für HR und berufliches Coaching.

Ihre Schwerpunkte im Einzelcoaching sind die erfolgreiche Jobsuche, berufliche Veränderung, persönliche Weiterentwicklung und die Bewältigung von Herausforderungen. Sie begleitet und unterstützt ihre Coachingkunden dabei, die Balance von Arbeit und Privatleben oder auch schwierigen Phasen zu meistern.

Firmenkunden unterstützt Victoria Dressel als kompetente Bearterin bei der Beziehungs-, Konflikt- und Entwicklungsarbeit von Führungskräften, Mitarbeitern und Teams.

Kerstin Fröhlich

Kerstin Fröhlich

Kerstin Fröhlich ist gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau und war viele Jahre im Bereich Personalberatung und -vermittlung national sowie international tätig.

Sie arbeitet  erfolgreich mit Kunden in den Bereichen beruflicher Orientierung und Selbstfindung, sowie im Placement Segment.

Kerstin Fröhlich ist zertifizierte PSI – Kompetenzberaterin und coacht unter anderem mit dem Züricher Ressourcen Modell.

Des Weiteren entwickelt sie Unternehmens- strategien, arbeitet an Prozessoptimierungen, Weiterentwicklungen und ist Ansprechpartnerin für alle Marketingfragen.

Barbara Hartmann

Barbara Hartmann

Barbara Hartmann ist Dipl. Sozialpädagogin (FH), Hypnosystemischer Coach und ZRM®Trainerin. Viele Jahre war sie in der Industrie als Führungskraft tätig. Parallel dazu hat sie als Trainerin für Selbstmanagement mit Unternehmen und Führungskräften gearbeitet.

Stehenbleiben gilt auch für Barbara Hartmann nicht: Sie beschäftigt sich intensiv mit den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 sowie Themen aus Psychologie und Hirnforschung. Die Zusammenarbeit mit ihr macht Spaß, denn durch ihre humorvolle und empathische Art werden auch schwierige Arbeitsphasen aufgelockert. Sie ist ein kreativer Mensch, der gerne „um die Ecke“ denkt und dazu einlädt, ganz neue Perspektiven zu eröffnen. Statt gut gemeinte Ratschläge zu geben, lockt sie mit wertschätzenden Fragen heraus, was Sie wirklich wollen.

Ihre Arbeit mit dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®) beruht auf neuesten neurowissen- schaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln. Es ermöglicht, das eigene Fühlen und Verhalten besser zu steuern und in gewünschter Weise zu verändern, so dass souveränes Handeln auch in schwierigen und belastenden Situationen gelingt. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um Leben und Karriere in gute Bahnen zu lenken.